Janosch und Dario

Unsere beiden "Schätzelis" haben wir zusammen von der Stiftung "Esel in Not" übernommen. Sie stammen aus Ungarn und waren in einem Tiertransport unterwegs nach Italien zum Schlachter, als sie von der Stiftung gerettet wurden. Im Dezember 2015 haben wir sie zum ersten Mal im Eselheim Merlin in Engen (Deutschland) gesehen. Janosch eroberte Irene Herz im Sturm. Darauf haben wir für die Beiden erstmal eine Patenschaft übernommen. Im Januar 2017 bot sich dann völlig überraschend doch noch die Möglichkeit, unseren Traum am jetzigen Wohnort zu verwirklichen. 

Heute sind wir stolze Besitzer unserer beiden Langohren und wir sind mega happy!

Unter den beiden Links findet ihr viele interessante Informationen zum Esel und dessen Haltung zusammengestellt von "Esel in Not".